3. Februar 2018

Der Tod fährt Audi von Kristian Bang Foss



Titel:  Der Tod fährt Audi
Autor:  Kristian Bang Foss
Erscheinungsdatum: 14.12.2015  
Seiten:  223
Verlag:  btb / carls books
TB:  9,99
ISBN:  978-3-442-71312-7

Das Buch kaufen:  Hier Klicken!





Klappentext:

Der Werbetexter Asger wird nach einer grandios verpatzten Kampagne gefeuert und fühlt sich von der Welt betrogen. Als er einen Pflegejob bei einem Mann im Rollstuhl annehmen soll, will er sich am liebsten drücken. Aber Asger und der kranke Waldemar freunden sich schnell an und fassen einen abenteuerlichen Plan: Sie wollen zu einem genialen Wunderheiler nach Marokko reisen. Auf der Fahrt durch Deutschland, Frankreich und Spanien mit einem schrottreifen Auto muss das ungleiche Duo allerdings jede Menge Hürden überwinden. Doch selbst ein mysteriöser Audi, der sie verfolgt, kann sie nicht von ihrem Ziel abbringen …
[Textquelle: btb Verlag]




Der Buchtitel "Der Tod fährt Audi", finde ich anfangs schon ein wenig Witzig. Bis ich die Geschichte las. Aber kommen wir zuerst zu den Charakteren  
Asgar wurde von seinem Job gekündigt, dadurch wurde er Pfleger und half kranken Menschen. 
Waldemar ist ein kranker Mensch, seine Familie versuchte Geld mit ihn zu machen. Durch Asgar wird er viel locker und auch kämpferischer. 
  
Als Waldemar rausgefunden hat, dass es ein Wunderheiler gab, musste er unbedingt dort hin. Um sein Glück zu probieren, gesund zu werden. Also versuchten die beiden das Geld aufzutreiben, damit sie dort hinfahren können. 
  
Die Schreibweise ist flüssig, leicht verständlich und auch mit trockenen Humor. Es wurden die Orte und das Gesehen detailliert beschrieben. Die Charaktere wurden super beschrieben. Ich finde die Reise ist eine ziemlich gute Idee. So lenkt sich Waldemar von der Krankheit ab und Asgar lernt das Leben richtig kennen. Das Buchcover ist eigentlich schlicht, es ist ein Rollstuhl auf einem VW Bus zu sehen. 
  
Meine Meinung 
  
Das Buch ist einfach lesenswert. Man sieht wie ein Kranker junger Mann sich Hoffnung macht und alles tut um es zu ändern.  Es entsteht eine große Freundschaft und viel mehr. Ich empfehle jedem das Buch zu lesen. 


Meine Bewertung:

5 von 5 Wolken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.