8. Juli 2014

Z - Das Spiel der Zombies von Michael Thomas Ford




♥ Eckdaten ♥ 
Titel: Z - Das Spiel der Zombies
Autor: Michael Thomas Ford 
Erscheindatum: 25.11.2011
Verlag: Baumhaus Verlag
TB: 7,99
Ebook: 6,49 
Seiten: 222
ISBN: 978-3-8387-0836-2
Bei Thalia kaufen?Hier Klicken




♥ Klappentext ♥

Josh ist der Beste – der beste Zombiekiller. Zumindest in seiner virtuellen Zombiewelt des Computerspiels. Denn in der realen Welt gibt es schon seit 15 Jahren keine Zombies mehr, und der Verteidigungskampf gegen die verheerende Zombieepidemie ist nur noch Stoff für den Geschichtsunterricht – so scheint es. Doch dann bekommt Josh eine der begehrten Einladungen zu einem der berüchtigten Real-Life-Spiele in den dunklen, verlassenen Tunneln unter der Stadt ... Doch ist es wirklich nur ein Spiel?
(Text- und Bildquelle: Luebbe Verlag)




♥ Meine Meinung ♥

Das Buch "Z das Spiel der Zombies" von Michael Thomas Ford ist ein bezauberndes Buch. Aber bevor wir näher darauf eingehen kommen die Charaktere dran. Es spielt mit: Emily die jüngere Schwester von Josh. Josh, der ein sehr guter Fackler (Menschen die Zombies umbringen können mit einem Flammenwerfer). Charlie ist ein sehr begabtes Mädchen, sie ist auch eine sehr gute Flackerin. Ebenso Scrawl, er war ein enger Vertrauter von Clatter. Clatter ist ein richtig Mieser Kerl, der sogar vor Menschenleben kein halt macht.  

Die Geschichte handelt in der Zeit nach der
Zombie - Epidemie. Josh und sein bester Freund, spielen über ein  Holospiel (ein Zombiespiel), wo sie Zombies töten müssen. Die beiden wissen aber nicht, dass sich alles sehr schnell  in eine andere Richtung gehen könnte. Wenn es z.B. einen gibt der nur aufs Geld aus ist, so wie Clatter. Er stellt auch die Droge Z her, die bewirkt das man sich wie ein Zombie fühlt, aber nicht verwandelt wird. 
Die Schreibweise ist recht flüssig und leicht verständlich. Außerdem ist es äußert spannend. Ich habe dieses Buch in eineinhalb Tagen gelesen. Denn man muss unbedingt wissen, wie es weiter geht. Die Orte und Szenen wurden sehr detailliert beschrieben. Man wird regelrecht in die Welt
des Buches gesaugt. Als wäre man mitten im Geschehen, riecht man die im Buch beschriebenen Gerüche, man kann sich die Zombies  vorstellen, will sich  am liebsten verstecken wenn es die Situation verlangt.

Das Buchcover passt sehr gut zu dieser Geschichte. 

Mein Fazit ist: Es ist mal ein anderes Zombie Buch als die die man kennt. Es geht nicht nur um Zombies töten sondern hat auch eine sehr gutes Hintergrundgeschehen. Ich finde es ist sehr gut geschrieben und man muss es unbedingt lesen. Aber vorsicht! Hat euch das Buch einmal in seinem Bann lässt es euch so schnell nicht mehr los.....


♥  Meine Bewertung ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.