23. März 2013

Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton




Titel: Ewiglich die Sehnsucht
Orginaltitel: Everneath
Autorin: Brodi Ashton
Verlag:  Oetinger
Einband: gebunden
Seitenzahl: 379
Erschienen: Januar 2012
Preis: 17,95
ISBN: 3-7891-3040-0
Buch kaufen? Hier Oetinger Verlag 






Inhaltlich:

Wenn die Unsterblichen das größte Opfer verlangen... Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr ... Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie ... Große Gefühle, verzweifelte Hoffnung - der Sehnsuchtsroman von der wahren Liebe Der erste Band der Ewiglich-Trilogie verbindet ein modernes Setting mit Elementen aus dem "Orpheus" und "Eurydike"-Mythos

(Text- und Bildquelle Oetinger Verlag)


Genre: Jugenbuch, Romance, Fantasy




Insgesamt:


Nikki konnte ihr Leben nicht mehr ertragen und das was sie von Jack gesehen hat, wurde ihr einfach zu viel. Deswegen fuhr sie zu Cole, um dort alles zu vergessen. Doch das war ein Fehler von Nikki, denn sie möchte Jack, Tommy, Jules und ihren Vater wiedersehen. Zum Glück bekommt sie eine zweite Chance, hoffentlich nutzt sie diese auch richtig.....

Ich fang mal mit den Charakteren an: Nikki, ist ein zauberhaftes, schönes Mädchen, das gerne ihr Leben unter Kontrolle bringen möchten. Tommy ist ihr kleiner  Bruder, er mag gerne angeln. Außerdem liebt er die Pfadfinder, wo er auch in einer Gruppe drinnen ist. Jack ist der Freund von Nikki, er machte sehr viel mit, dennoch freut er sich rießig über ihre Wiederkehr. Cole möchte gerne, dass Nikki bei ihm bleibt, ob sie das macht? Jules ist die beste Freundin von Nikki. Sie war für Jack immer da, als er sie brauchte. Nikkis Vater ist der Bürgermeister der Stadt, er sucht bei sich die Schuld.

Die Schreibweise ist recht flüssig und auch leicht verständlich. Ich finde auch die Einteilung super, von Gegenwart auf die Vergangenheit. Damit man lesen kann, wie sich Nikki in den verschiedenen Situationen gefühlt hat. Ich mag die Charaktere, denn sie wurden super und auch liebevoll dargestellt. Außerdem mag ich die Geschichte, wie sich alles langsam entwickelt. Die Szenen wie z.B. mit dem Schatten, wurden super gut dargestellt. Den Tunnel, konnte man sich in der Fantasie super vorstellen, auch wie sich die Personen gefühlt haben mussten. Ich finde die Nachforschungen zur ägyptischen Geschichte ziemlich gut oder besser gesagt zu den Mythen. Ich finde es auch super, wie zwei Menschen versuchen ihre Liebe zu erhalten, da sie wissen, dass sie zusammen gehören. Ich werde mir auf jedenfalls, den 2. Band holen, denn mich interessiert wie es mit Nikki und Jack weitergeht.

Mein Fazit zu diesem Buch ist, man sollte es unbedingt lesen. Es ist ein hinreisendes, gutes Fantasy- Buch mit Herz, aber auch mit Dunkelheit. Es zeigt die Geschichte von zwei Liebenden, die sehr viel durchmachen und dennoch zusammenhalten, obwohl viele versuchen es zu vermiesen.

Meine Bewertung  




1 Kommentar:

  1. Schande über euch alle, ich hab mir das tatsächlich gekauft, obwooooohl das ganze Buch irgendwie ein bisschen kitschig klingt x3 und das bei mir *ironie* kitschfanatiker.


    www.nachtgezwitscher.blogspot.de

    Lg,
    Jessy :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen.